Am Dienstagmorgen (4. Juli) trafen sich die Schülerinnen und Schüler der Gemeinschaftsgrundschule Dörentrup: Die Musical-AG des Teilstandorts Ost aus Humfeld führte ihr Musical über Martin Luther auf. Dazu war die Turnhalle der Schule als Theaterraum umfunktioniert worden. Sämtliche Klassen beider Standorte waren zur Aufführung gekommen, dazu einige Kindergartenkinder aus Humfeld und Bega sowie interessierte Erwachsene.

 

Im Jahr des 500jährigen Reformationsjubiläums werden in dem Musical von Heiko Bräuning einige bekannte Szenen aus Luthers Leben aufgegriffen, die der alte Martin Luther seiner Familie erzählt. Diese wurden dann gespielt und musikalisch mit Liedern untermalt.

 

Unter der Leitung von Lehrerin Susanne Menking, die das Musical vom Klavier aus leitete und begleitete, hatten die 28 Schülerinnen und Schüler vom 2.-4. Schuljahr, die an der AG teilgenommen hatten, das Musical seit dem letzten Herbst geprobt. Unterstützt wurde sie von Swetlana Janzen, die die Kinder hinter der Bühne unterstützte.

 

Die Schülerinnen und Schüler spielten begeistert mit und ernteten vor allem bei den schwungvollen Liedern, die häufig von passenden Choreographien untermalt wurden, viel Applaus. Die Kinder hatten durch Stimmbildung und viel Übung es geschafft, schon sehr professionell zu singen. Vielleicht sehen wir ja den einen oder anderen in Zukunft auf anderen großen Bühnen? Auch die Kostümierung und die Kulissen waren ansprechend.

Die Kinder glänzten in ihren Rollen, sie  hatten den schwierigen Text, indem viele nicht gerade geläufige Wörter wie „Ablass“ oder „Rhethorik“ vorkamen, sehr sicher auswendig gelernt.

Auch am Ende der Veranstaltung gab es begeisterten Applaus. Susanne Menking dankte dem Förderverein und den vielen Helfern im Hintergrund für ihre Unterstützung. Schulleiterin Bettina Rethmeier dankte den Kindern für ihre äußerst gelungene Vorstellung. Außerdem bedankte sie sich bei Frau Menking, die diese Vorführung mit so viel Herzblut gemeistert hat.

 

Am Mittwochabend (5. Juni) um 18.00 Uhr wurde die Veranstaltung wiederholt, allerdings wurden einige Hauptrollen von anderen Akteuren übernommen. Im Anschluss bewirtete der Förderverein der Schule die Anwesenden mit Getränken und Schnittchen.

Singen begeistert: Die Kinder der Musical-AG

 

Familie Luther sitzt am Abendbrottisch

 

„Erzähl uns von dir“, Martin Luther, so sangen die Kinder

 

Singen und machen dazu aktiv Bewegungen

 

Voll im Einsatz

 

Tetzel und sein Gehilfe verteilen Ablassbriefe an die Bürger

 

Kardinal Cajetan erklärt Luther für vogelfrei.

 

Luther wird von den Soldaten zum Kurfürsten Friedrich gebracht

 

Der Pfarrer mit Martin Luther und Katharina von Bora

 

… und zum Schluss Luthers Abendsegen
Das Martin Luther – Musical