Wie in jedem Jahr machte sich die gesamte Schule auch dieses Jahr am 31. Januar auf den Weg nach Detmold. Verteilt auf mehrere Busse konnte die Fahrt beginnen. Die Aufregung wuchs von Kilometer zu Kilometer und so manche Kinder versuchten sich mit Singen, Klatschen oder Reimen die Zeit zu verkürzen.

Vorm Theater angekommen wurden die Augen der Kinder zum ersten Mal groß, denn dieses Gebäude hat schon ein tolles Erscheinungsbild. Dieses wurde Innen durch den roten Teppich, die tollen Sitze, den Kronleuchter und die gesamte Atmosphäre weiter gesteigert.

Dann begann das Stück und die Schauspieler zogen uns alle direkt in ihren Bann. Aladdin und seine Jasmin konnten zum Glück in ihrem eigenen Palast leben undwir machten uns begeistert wieder auf den Heimweg.

Wir freuen uns schon jetzt auf nächstes Jahr und sind gespannt, welches Stück uns dann gezeigt wird.

                   

Im Theater durften leider keine Fotos gemacht werden.

Aladdin und die Wunderlampe