Nicht nur zur Weihnachtszeit verbindet Jung und Alt die Freude an der Musik. Zusammen musizieren und singen ist in allen Ländern der Welt verbreitet, denn Musik bereitet uns Freude. Ein weiterer Vorteil der Musik ist, dass jeder sie verstehen kann, ganz egal welche Sprache er spricht. Musik bringt Menschen zusammen, lässt uns tanzen, mitsingen und bringt uns manchmal auch zum Weinen. Sie spricht unsere Gefühlswelt direkt an.

Dieses besondere Erfahrung durften wir am 26. November wieder machen. Ines Amrhein und Johannes Neugebauer hatten mit den Kindern der Musikklassen und der Kinderorchester wieder einmal fleißig geübt, um ein tolles Programm auf die Bühne zu bringen. Zusätzlich wurden das Programm und die Kinder durch die Big Band des Gymnasium Barntrups, unter Leitung von Herrn Müller, eindrucksvoll unterstützt. Schön, dass das wieder geklappt hat und VIELEN DANK.

                     

Die Musikklassen von beiden Standorten und die Kinderorchester inszenierten „Eine weihnachtliche Reise um die Welt“ (nach einer Idee von Lorenz Meierhofer). Zusätzlich wurden neben moderneren Weihnachtsliedern wie „Last Christmas“ oder „Feliz Navidad“ auch traditionelle Lieder wie „Lasst uns froh und munter sein“, „Ihr Kinderlein kommet“ oder „In der Weihnachtsbäckerei“ gesungen. Bei Letzteren durfte auch das Publikum ihre Gesangsqualitäten unter Beweis stellen.

         

         

         

Für 3 Mädchen vom Standort st gab es an diesem Nachmittag eine weitere Besonderheit, denn sie bekamen eine Urkunde für ihre zweijährige aktive Teilnahme in der Musikklasse. Wir gratulieren herzlich und hoffen, dass die 3 noch lange den Spaß an der Musik behalten werden und weiter musizieren.

Zum Ende gab es noch eine kleine Belohnung für die aktiven Musiker.

Die eingegangenen Spenden des Nachmittags wurden unter anderem für die Anschaffung neuer Notenständer genutzt. Den Spendern und der Deppe-Stiftung, die überhaupt erst das Kinderorchester ermöglicht sagen wir: VIELEN DANK!

Sowohl für die Mädchen und Jungen als auch für die Erwachsenen sorgte der Nachmittag für eine gute Einstimmung auf die Weihnachtszeit und wir sind sicher, dass das nächste Konzert im Sommer 2017 dann ebenfalls wieder ein großer Erfolg wird.

Adventskonzert